Bericht zur JHV 2019

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Gymnastikgruppe Sondernheim (GGS) fand am 15. April 2019 um 19.00 Uhr im Vereinsheim des TV80 Sondernheim statt.

Die erste Vorsitzende Edith Schäfer und die Kassenwartin Tanja Beron-Grübener berichten aus dem Geschäftsjahr 2018. Die GGS hatte zu Beginn 2018  264  Mitglieder, davon 118 Kinder und 148 Erwachsene. Das Sportangebot wurde in gleichem Umfang wie in den vergangenen Jahren von den Übungsleitern und ihren Helfern mit Zuverlässigkeit, Ideenreichtum und großem Engagement durchgeführt. Neu in das Sportangebot kam eine Tanzgruppe für Kinder von 3-6 Jahren. Die kleinen Hiphopper haben einen sehr guten Zulauf und werden von Katharina Schäfer trainiert. Das Trainerteam ist um eine Trainerin mit Lizenz, Marlen Brescher, gewachsen. Sie arbeitet zurzeit als Springer. Ein konstantes Sportangebot (evtl. Yoga) wird mit ihr in den nächsten Monaten aufgebaut.

Die Vorsitzende bedankt sich bei allen Trainern und ihren Helfern. Ihr Dank gilt auch den Mitgliedern des Vorstandes, die jede in ihrem Bereich und auch darüber hinaus für einen reibungslosen Ablauf des Übungsbetriebes gesorgt haben.

Die Berichte der einzelnen Übungsleiter ergaben, dass die Übungsstunden der Kindergruppen immer gut besucht sind. Bei den Erwachsenen gibt es deutliche Schwankungen in der Teilnehmerzahl.

Die Kassenwartin Tanja Beron-Grübener konnte über eine positive finanzielle Entwicklung, auch dank der erfolgreichen Teilnahme am Guggucksfeschd 2018, berichten.

Nach dem positiven Bericht der Kassenprüferin Eva Dorst  wurde der Vorstand entlastet. Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

  • Erste Vorsitzende: Edith Schäfer
  • Stellvertretende: Vorsitzende Kristina Eßwein
  • Kassenwartin und Sportwartin: Tanja Beron-Grübener
  • Gerätewartinnen: Helma Hartmann und Irene Stoll
  • Beisitzer mit der Aufgabe Mitgliederverwaltung: Eva Dorst
  • Beisitzer mit der Aufgabe Kultur: Gisela Pfeifer
  • Kassenprüfer: Gabi Lederle und Katharina Schäfer

Da der Posten des Schriftführers nicht besetzt wurde, beschließt der Vorstand, die Protokolle ab sofort abwechselnd von den Vorstandsmitgliedern schreiben zu lassen.

Michaela Kastl-Bastian wird die Homepage außerhalb der Vorstandschaft verwalten und auch Katharina Schäfer wird außerhalb des Vorstandes die Pressetexte im Germersheimer Stadtanzeiger veröffentlichen.  Es gab keine Fragen zu den einzelnen Posten.

Beitragserhöhung 2020

Es wurde abgestimmt, ob 2020 oder 2021 eine Beitragserhöhung stattfindet. 9 Stimmen waren für 2020 und 10 Stimmen für 2021. 2021 werden demzufolge die Mitgliedsbeiträge erhöht.  Die Mitglieder werden rechtzeitig darüber informiert. Die  Beitragsanpassung zum 01.01.2021 bei der GGS sieht wie folgt aus:

aktuell ab 2021
Jahr Monat Jahr Monat
1. Erwachsene Person 63,00 (5,25) 72,00 (6,00)
2. Erwachsene Person __ __
1. Kind (bis 14 Jahre) 27,00 2,25 30,00 2,50
2. Kind (bis 14 Jahre) 21,00 1,75 24,00 2,00
3. Kind u. weitere (Muki) 15,00 1,25 18,00 1,50
Jugendliche ab 15 J. /
Studenten
42,00 3,50 48,00 4,00
Passiv 33,00 2,75 36,00 3,00

Anträge

Es gab an dieser Stelle keine Anträge.

Verschiedenes

Es folgte die Verabschiedung einiger Vorstandsmitglieder:

Michaela Kastl Bastian und Katharina Schäfer scheiden nach jeweils 6 Jahren aus dem Vorstand aus und wurden mit einem Blumenpräsent verabschiedet.

Katharina Schäfer (Schriftführer) und Michaela Kastl-Bastian (Mitgliederverwaltung) scheiden aus dem Vorstand aus

Die Kassenprüfer Susanne Bulmer und Eva Dorst wurden ebenfalls verabschiedet.

Es folgen weitere Ehrungen:

Marilyn Sarther für 25 Jahre als Trainer und Manuela Holweck für 20 Jahre als Trainer.

Ehrungen 25 Jahre Mitglieder:

Sigrid Baader, Helma Hartmann, Ingrid Hartung, Caroline Jakobs-Henkel, Ruth Karr, Elvira Kern, Anja Kethel, Andrea Kühn, Manuela Müller und Edith Schäfer

Elvira Kern, Ruth Karr, Helma Hartmann und Edith Schäfer bei der Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft

Ausblick auf 2019:

Die Jahresabschlussfeier findet auch in diesem Jahr im Stadtgartenrestaurant in Germersheim statt. Einladung folgt rechtzeitig.

Ob es in diesem Jahr ein Sommerferienprogramm gibt, wird ein Tagesordnungspunkt auf einer der nächsten Vorstandssitzungen sein.

Die Vorsitzende Schäfer bedankt sich bei allen Teilnehmern der diesjährigen Jahreshauptversammlung und schließt die Versammlung um 20.27 Uhr. 

Edith Schäfer

Diesen Eintrag finden Sie in der Kategorie Allgemein. Dies ist der Link.